Zusatzqualifikationen

An der JGU bestehen zahlreiche Möglichkeiten, Zusatzqualifikationen zu erwerben. Gemeint sind damit Kenntnisse und Fähigkeiten, die den gewählten Studiengang ergänzen oder bereichern. Mit entsprechenden Zusatzqualifikationen erweitern Sie nicht nur Ihren Horizont, sondern Sie verbessern auch Ihre individuellen Berufschancen.

Angebote an der JGU


Campusradio

Campusradio ist ein Hörfunkprojekt der JGU Mainz und bietet Studierenden einen Einstieg in das Medium Radio. Campusradio berichtet seit 2002 wöchentlich vom Leben und Kultur auf dem Campus. Dabei gliedert sich das Programm in eine Magazin- und Musiksendung.  Egal ob Hochschulnachrichten, Interviews, Beiträge, Schnitt oder Moderation – bei Campusradio stehen Interessierten aller Studienfächer vielfältige Bereiche offen. Einfach in der Redaktionssitzung vorbeischauen und Spaß haben.  ... Link: Campusradio 

CampusTV

CampusTV produziert regelmäßig während der Vorlesungszeit ein 30-minütiges Magazin mit aktuellen Beiträgen aus Lehre und Forschung, Studium und Leben auf dem Campus. Interessierten Studierenden aller Fächer steht die Möglichkeit offen, mitzuarbeiten.  ... Link: CampusTV 

Computerkurse des Zentrums für Datenverarbeitung

Das Zentrum für Datenverarbeitung bietet für Studienanfängerinnen und Studienanfänger aller Fachbereiche das Programm »IT für ein effizientes Studium« an, das den Studierenden in kurzer Zeit Grundkenntnisse in Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Online-Recherche und E-Mail vermittelt. In weiterführenden Kursen lassen sich diese Kenntnisse noch vertiefen. Darüber hinaus umfasst das Angebot des ZDV jedes Semester zahlreiche Lehrveranstaltungen zu Bildbearbeitung, Internet und Systemadministration, auch Programmiersprachen können erlernt werden.  ... Link: Computerkurse des Zentrums für Datenverarbeitung  

Internationales Studien- und Sprachenkolleg

Das Internationale Studien- und Sprachenkolleg bietet Sprachkurse für Studierende aller Fachbereiche in den Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Russisch, Spanisch, Türkisch an. Die Sprachkurse gliedern sich in vier Stufen. Eine Stufe umfasst neun Semesterwochenstunden, also drei Semesterkurse à drei Stunden.

 ... Link: Internationales Studien- und Sprachenkolleg 

Japanese Studies

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projektes werden mit der japanischen Kultur (Wirtschaft, Politik, Literatur, Film, Recht) und der japanischen Sprache vertraut gemacht. Die Japan-Studien können von Studierenden aller Fachbereiche und von Gasthörer/innen in jedem Semester aufgenommen werden. Zur Erlangung des Zusatzzertifikats des Fachbereichs 05 ist der erfolgreiche Abschluss zweier Proseminare, eines landeskundlichen Seminars und vier aufeinander aufbauender Sprachkurse erforderlich.  ... Link: Japanese Studies 

Mainzer Polonicum

Das Mainzer Polonicum bietet zweimal im Jahr (Kurs A ca. Feb./März, Kurs B ca. Sep./Okt.) einen Grundlehrgang der polnischen Sprache und Kultur für Studierende aller Fachbereiche und ohne Polnischkenntnisse als sog. „Zusatzqualifikation“ an. Auf der Homepage finden Sie ausführliche Informationen über den Aufbau, die Teilnahmevoraussetzungen, den Intensivkurs in Polen sowie über die Möglichkeit, ein Zertifikat zu erwerben.

 ... Link: Mainzer Polonicum 

Studium generale

Das Studium generale bietet die Möglichkeit, das Fachstudium durch fächerübergreifende Veranstaltungen zu ergänzen. Die Veranstaltungen des Studium generale richten sich an alle Universitätsangehörigen und die außeruniversitäre Öffentlichkeit. In jedem Semester werden mehrere Themenschwerpunkte angeboten; im Sommersemester setzt die Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur zusätzliche Akzente. Daneben werden in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen vielfältige Vortragsreihen, Tagungen, Einzelvorträge u.a. durchgeführt. Bei den Veranstaltungen können in der Regel keine Leistungsnachweise erworben werden.  ... Link: Studium generale 

unipress

Interessierte Studierende können bei der Zeitung  'unipress'  der  Verfassten Studierendenschaft mitmachen.  ... Link: unipress