Berufsfeld Sozialwissenschaften

Für Sozialwissenschaftlerinnen und Sozialwissenschaftler gibt es keine klar definierten Berufsfelder. Ihre fachspezifische sozialwissenschaftliche Qualifikation sowie im Studium erworbene Schlüsselqualifikationen stellen für viele Arbeitgeber eine interessante Kombination dar.

Neben den formalen fachlichen Qualifikationen besitzen Sozialwissenschaftlerinnen und Sozialwissenschaftler in der Regel ausgeprägte außerfachliche Fähigkeiten wie Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Argumentationsgeschick, strukturiertes Denken, sprachliches Ausdrucksvermögen und Problemlösungsfähigkeit.

Von der generell gewachsenen Bedeutung der Schlüsselqualifikationen in der Arbeitswelt profitieren die Absolventinnen und Absolventen sozialwissenschaftlicher Studiengänge deshalb besonders.