Social Media

Youtube, Facebook & Co! Wie gehe ich mit Rechtsverletzung in sozialen Netzwerken um?

Der sichere Umgang mit den neuen Medien ist heute für jede Berufstätigkeit Grundvoraussetzung. In Foren, Blogs, und sozialen Netzwerken wollen Firmen mitbestimmen und eigene Inhalte veröffentlichen. Zwangsläufig entsteht dadurch auch eine Gefahr für die Verletzung von Urheber- und Persönlichkeitsrechten.

Insbesondere junge Menschen sind im Umgang mit den Möglichkeiten und Funktionen von Internet und Handy sehr kreativ. Werden z.B. persönlichkeitsrechtsverletzende Bilder, Texte oder Filme über Portale ins Internet gestellt, bestehen Unterlassungs- und Beseitigungsansprüche. In dem Workshop wird anhand von aktuellen Fällen aus der Rechtsprechung auf diese Probleme eingegangen und es werden Möglichkeiten aufgezeigt, Ansprüche in Zivil- oder Strafverfahren durchzusetzen.

    Referentin: Antonia Dufeu ist Rechtsanwältin und gründete 2004 ihre Kanzlei in Mainz mit den Schwerpunkten Internetrecht und Arbeitsrecht. Außerdem sammelte sie langjährige Erfahrung als Coach und Beraterin von Fach- und Führungskräften.
    Zielgruppe: Studierende der JGU ab dem 2. Fachsemester
    Teilnehmer/innen: 20

    Termin:

    Mittwoch, 7. Oktober 2015, 9:00 bis 16:00 Uhr

    Es ist keine Anmeldung mehr möglich!