Effektiv in Studium und Beruf

Lernen an einer Universität bedeutet für die Studierenden häufig, große Mengen an Lernstoff in relativ kurzer Zeit zu erfassen.
Der Lernweg ist dabei selten konkret vorgegeben, das Niveau ist hoch!
Um diesen Ansprüchen gerecht werden zu können sind erweiterte Lern- und Arbeitskompetenzen erforderlich.
Das Seminar führt anhand kreativer Lern- und Arbeitsmethodik, Grundlagen der Arbeitsplatz- und Lernorganisation sowie des Zeit- und Selbstmanagements an zielorientiertes und strukturiertes Arbeiten heran.
Den Teilnehmern werden Möglichkeiten aufgezeigt, ihren individuellen Lernprozess aktiv zu gestalten und die eigene Lernstrategie zu reflektieren und optimieren!

Inhalte und Ziele:

  • Rahmenbedingungen für optimales Lernen
  • Sinnvolles Zeitmanagement als Lernvoraussetzung
  • Bedeutung von Merktechniken für den Lernprozess
  • Anwendung von Konzentrationstechniken
  • Arbeitsgestaltung durch kreative Arbeitstechniken
  • Lernen in Entspannung
  • Wissen organisieren, zusammenfassen und sichtbar machen
  • Informationen systematisch reflektieren und darstellen

Methoden:

In diesem Seminar lernen Sie durch Kurzvorträge und Trainerinput, in Einzel- und Gruppenübungen sowie durch Diskussionen und Selbstreflexion, Ihr Lernverhalten effektiver zu gestalten.

Referent:  Dagmar Lentzen-Müller
Zielgruppe:  Studierende an der JGU
Teilnehmer/innen: 18
Termine:

Mittwoch, 12. April 2017, 09:30 bis 16:30 Uhr

Es ist keine Anmeldung mehr möglich!