Vortragsreihen im Rahmen des Gutenberg Nachwuchskollegs

1. Excellence@WORK - Gutenberg Alumni Talks in Natural Science

Excellence@WORK gibt Einblick in die Bandbreite individueller Karrieren und beruflicher Perspektiven für den naturwissenschaftlichen Nachwuchs und setzt dabei insbesondere auf Gutenberg-Alumni als Rollenvorbilder und vertrauensvolle Ratgeber. Die Alumnae und Alumni berichten

  • von individuellen Karrieren in IT-, Maschinenbau-, Mikroelektronik-,Pharma- und Chemieunternehmen, Unternehmensberatungen, NGOs oder öffentlichen Einrichtungen
  • über Tätigkeitsbereich, Karriereweg, Erfolgsfaktoren, hilfreiche persönliche Kompetenzen, berufliche Perspektiven und die Bedeutung von Studium und Promotion.

Damit machen wir das Netzwerk aus Kooperationspartnern und Alumni für Promovierende und Studierende der  naturwissenschaftlichen Fachbereiche der JGU, von IMB, MPI-C und MPI-P nutzbar. Diese gewinnen persönliche Einblicke in Arbeitsalltag und Karrierewege naturwissenschaftlicher Alumni und können dies für ihre Karriereorientierung nutzen. Wegen der Snacks und Getränke, bitten wir um Anmeldung über Eventbrite (bitte Link im Titel nutzen):

Die Talks finden im Seminarraum der Graduate School Materials Science statt, Staudingerweg 9, 3. Stock, Raum 03.122:

08.05.2018       „Als Biologin im BKA – Zwischen CSI und Stromberg“
                         Dr. Julia Rolnik, BKA

22.05.2018       „Vom Chemiker zum Manager“
                         Dr. Niklas Loges, BASF SE

05.06.2018       „Von der Naturwissenschaft zur Softwarearchitektur - digitale Zukunft
                         transfomieren"
                         Dr. Benjamin Trefz, Senacor Technologies AG

19.06.2018       „Ministerialrätin – als Naturwissenschaftlerin im behördlichen Umweltschutz“
                         Dr. Alexandra Christ, Umweltministerium Rheinland-Pfalz

Special Event im Helmholtz-Institut, Raum 00-135, ab 17:15 Uhr mit anschließendem Get Together:

26.06.2018       „Chemiker, Consultant, Unternehmer – der Weg vom Periodensystem
                         zum Netzwerker“
                        
Dr. Holger Bengs, BCNP Consultants

2. Mit Politikwissenschaft in den Beruf