Vortragsreihen im Rahmen des Gutenberg Nachwuchskollegs

1. Excellence@WORK - Gutenberg Alumni Talks in Natural Science

Alle Vorträge finden von 12:15-13:45 Uhr in 03.122 MAINZ SEMINARRAUM (Staudinger Weg 9, mittlerer Kreuzbau) statt.

23. Januar 2018
Special Event: Passion for Success
Alexandra Michels, Fresenius Kabi, Grüne Schule, Datum und Titel werden noch bekannt gegeben!

 

06. Februar 2018
Von der Apothekerin zur Werksleiterin in der Pharmaindustrie
Dr. Diana Mattner, Pharmazeutin, Boehringer Ingelheim

Für alle Veranstaltungen wird um Anmeldung erbeten.

2. Existenzgründung und Selbstständigkeit

23. Januar 2018:
Kommunikation mit Kunden
Wer sind Ihre Kunden? Wie gestalten Sie den Erstkontakt? Wie verkaufen Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung und welche Wege der Kommunikation wählen Sie? In dem Workshop haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu Ihrer (Geschäfts-)Idee zu bearbeiten.
Interaktiver Workshop mit max. 12 Teilnehmer/-innen. Anmeldung erforderlich.

Referentin: Bettina Glatz, Dipl. Psychologin (Personalentwicklung, Training, Supervision)

Wann: 23.01.2018, 16.00-18:00 Uhr

Wo: Rote Info-Box (neben dem Rewi-Gebäude)

 

02. Februar 2018:
Die eigene Selbstständigkeit als Karriereoption, eine individuelle Kompetenzanalyse - Karriereplanung für Unternehmer/-innen und solche, die es werden wollen.
Nach dem Hochschulabschluss ist die berufliche Selbständigkeit eine interessante Karriereperspektive. Die Teilnehmer/-innen erarbeiten ihre fachlichen, methodischen, sozialen sowie persönlichen Kernkompetenzen und erfahren, welche ihrer Fähigkeiten und Stärken unternehmerisches Potenzial besitzen oder Führungskompetenz ausmachen. Zudem soll der Blick auch auf weitere berufliche Optionen gerichtet werden können.
Interaktiver Workshop mit max. 12 Teilnehmer/-innen. Anmeldung erforderlich.

Referentin: Heike Schubert, Comsense Coaching und Mediation

Wann: 02.02.2018, 09-17:30 Uhr

Wo: Rote Info-Box (neben dem Rewi-Gebäude)

 

3. Literaturvermittlung

06.02.2018
„Die drei ???“ und fantastische Welten – ein Mainzer Komparatist als freier Schriftsteller
Nach dem Studium der AVL, Germanistik und Buchwissenschaft machte sich Christoph Dittert als Autor selbstständig. Momentan schreibt er vor allem für die Reihen „Die drei ???“ und „Perry Rhodan“. In seinem praxisnahen Vortrag spricht er über Autorschaft und serielles Schreiben.

Referent: Christoph Dittert
Wo: SB II 03-436

 

4. Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaften

Alle Vorträge um 18:00 Uhr im Audimax, Campus Germersheim

17. Januar 2018:
Spezialisiert. Vielfältig. Vernetzt. Arbeiten in der digitalen Wirtschaft
Herr Volker Denkel (ZDF Digital Medienproduktion GmbH)

 

24. Januar 2018:
Remote Interpreting: Technik, Chancen, Risiken
Herr Klaus Ziegler (Koordinator Technischer Ausschuß AIIC / freiberuflicher Konferenzdolmetscher)

 

31. Januar 2018:
Bei der Daimler AG gibt es keinen Sprachendienst - Rolle und Herausforderungen im Global Language Management
Herr Johannes Bursch (Daimler AG)