GeMAINZam – Service Learning an der JGU

Sie haben schon länger den Wunsch, sich ehenamtlich zu engagieren?

Bislang haben Sie aber keine passende Möglichkeit gefunden bzw. wussten nicht, wie Sie dieses Engagement mit Ihrem Studium verbinden können?

Sie möchten gerne Ihr Wissen aus Ihrem Fachstudium um Methodenkenntnisse erweitern und beides in der Praxis konkret anwenden?

Es reizt Sie, Erfahrungen aus einem eherenamtlichen Projekt an Ihre Studieninhalte anzuknüpfen?

Dann ist unser neues Projekt genau das Richtige für Sie!

Was ist Service Learning?

Service Learning ist eine projektorientierte Lern-und Lehrform, die Ihnen die Möglichkeit bietet, sich parallel zu Ihrem Studium ehrenamtlich in einem praxisorientierten Projekt zu engagieren und so Verantwortung für eine reale Herausforderung bzw. Problemstellung zu übernehmen.

Im Rahmen dieses Projekts bringen Sie Ihre spezifischen fachlichen Kompetenzen ein, erproben und vertiefen diese in der praktischen Anwendung und entwickeln sich professionell indem Sie Praxiserfahrung sammeln und mit Akteuren jenseits der Hochschule zusammen arbeiten. Alle Beteiligten lernen von einander, geben und nehmen.

Service Learning fördert sowohl den Praxisbezug der universitären Lehre (und damit Ihre Employability) als auch Ihre Teilnahme an der Gestaltung des öffentlichen Lebens (Citizenship).

Warum sollte ich mich beteiligen?

Hochschulen als Teil der Mitte der Gesellschaft sollten sich ihrer Rolle in der Zivilgesellschaft bewusst sein und somit auch der Bedeutung des gesellschaftlichen Engagements ihrer Institution. Für das eigene Handels Verantwortung übernehmen  und sich für Andere zu engagieren, sind wichtige Pfeiler unserer lebendigen Demokratie.

In unserem Service Learning-Projekt sollen soziale, ökologische oder kulturelle gesellschaftliche Herausforderungen entdeckt und bearbeitet werden.

Die Mitarbeiter/innen des Career Service begleiten Ihr Projekt durch regelmäßige Reflexionssitzungen und Coachings und stellen Ihnen bei Bedarf Exopertinnen und Experten zur Seite.

Zusätzlich bieten wir Ihnen im Rahmen von verschiedenen, an Ihre Projekte angepasste Workshops die Möglichkeit, Ihre Methodenkenntnisse zu erweitern und überfachliche Kompetenzen zu erwerben.

Sie haben durch die Zusammenarbeit mit Kommilitoninnen und Kommilitonen anderer Fachrichtungen in interdisziplinären Projektteams die Möglichkeit, verschiedene Perspektiven bei der Lösung sozialer Probleme kennenzulernen und einzubeziehen.

Wie kann ich mitmachen?

Unser Service Learning-Projekt hat Ihr Interesse geweckt?
Dann füllen Sie gerne das Formular aus und wir halten Sie auf dem Laufenden!

Der "richtige" Projektstart soll im Laufe des SoSe 2019 erfolgen.